MLC 62 RS EU - IR- und RS-232-Steuerung - EU, Schwarz (Extron 60-1005-32)

Artikelnummer: 60-1005-32

Herstellernummer: 60-1005-32

  • Zur Montage in eine einfache EU Unterputzdose mit 60 mm-Einbauöffnungen
  • Anpassbare, hintergrundbeleuchtete Tasten
  • Unidirektionale RS-232- und konfigurierbare IR-Anschlüsse zur universellen Displaysteuerung
  • Zwei Relais
  • Digitaler Eingang
  • Einfach zu handhabende Konfigurationssoftware bietet eine schnelle und einfache Einrichtung
  • Kategorie: _unkategorisiert


    532,00 €

    exkl. 19% USt. ,(Standard)

    Muss bestellt werden. Ab Bestellung lieferbereit in 5 Tagen.

    Lieferzeit: 6 - 8 Werktage

    Stk


    MLC 62 RS EU

    MediaLink-Controller für EU-Unterputzdosen
    Hauptmerkmale
    • Zur Montage in eine einfache EU Unterputzdose mit 60 mm-Einbauöffnungen
    • Anpassbare, hintergrundbeleuchtete Tasten
    • Unidirektionale RS-232- und konfigurierbare IR-Anschlüsse zur universellen Displaysteuerung
    • Zwei Relais
    • Digitaler Eingang
    • Einfach zu handhabende Konfigurationssoftware bietet eine schnelle und einfache Einrichtung
    The Extron MLC 62 RS EU
    ModellBeschreibung der VersionTeilenummer
    MLC 62 RS EUIR- und RS-232-Steuerung - EU, Schwarz60-1005-32
    MLC 62 RS EUIR- und RS-232-Steuerung - EU, Weiß60-1005-35

    Der MLC 62 RS EU ist ein einfach zu nutzender Controller mit Tastenbedienfeld für Klassenzimmern und Sitzungsräumen. Er wurde für den Einbau in eine einfache EU-Unterputzdose oder ein EU-Gehäuse. Acht hintergrundbeleuchtete Soft-Tasten geben dem Controller ein modernes Aussehen und Gefühl. Mit dem MLC 62 RS EU können herkömmliche AV-Funktionen gesteuert werden, wie Ein- und Ausschalten, Eingangsumschaltung und Lautstärkeregelung. Der MLC 62 RS EU verfügt über serielle RS-232- und IR-Anschlüsse zur universellen Displaysteuerung. Darüber hinaus bietet er einen digitalen Eingang und zwei Relais zur Überwachung und Steuerung anderer Geräte im Raum.

    Einheitliche Steuerung in jedem Raum

    Der MLC 62 RS EU fungiert als ein abgesetztes Bedienfeld und ermöglicht die benutzerfreundliche Steuerung der Stromversorgung, Lautstärke und Eingangsauswahl eines Displays. Da der MLC 62 RS EU als zentraler Punkt für die Steuerung der Schlüsselfunktionen eines Anzeigegeräts eingesetzt werden kann, ist eine IR-Fernbedienung nicht mehr erforderlich, was die tägliche Anwendung sehr erleichtert. Mit dem MLC 62 RS EU gehören unauffindbare Fernbedienungen, verwirrende Navigationsmenüs und leere Batterien der Vergangenheit an. Unabhängig von der Marke des installierten Displays bietet der MediaLink-Controller MLC 62 RS EU immer eine einheitliche Steuerungsmethode von Raum zu Raum. Anwender können das AV-System in einem mit MediaLink ausgerüsteten Klassenraum selbst mit wenig oder gar keiner Einweisung problemlos bedienen.

    Zwei Relais und ein digitaler Eingang bieten eine erweiterte Steuerung von AV-Systemen. Die Relais ermöglichen die Steuerung der Beleuchtung, Leinwandeinstellungen und andere Gerätefunktionen, während ein digitaler Eingang Überwachungssteuerung für eine Vielzahl von Geräten, wie z.B. Sensoren und Umschalter, bietet.

    Anpassbare, hintergrundbeleuchtete Tasten

    Der Controller integriert acht Soft-Tasten, taktile Tasten, einschließlich Ein- und Ausschalten, lauter und leiser sowie für die Quellenauswahl. Unter Verwendung der intuitiven Einrichtungssoftware können diese Tasten so konfiguriert werden, dass sie vom Display unterstützte IR- oder RS-232-Befehle zum Display senden, was eine individuelle Gestaltung des Controllers vereinfacht, um den Anforderungen der meisten AV-Systeme mit einem einzelnen Display zu entsprechen. Der Makro-Modus bietet zusätzliche Flexibilität, da alle gespeicherten Befehle, die mit einer Taste verbunden sind, mit einem einzelnen Tastendruck ausgeführt werden können. Der Toggle-Modus bietet zusätzliche Flexibilität, da mit abwechselnden Tastendrücken zwei verschiedene Befehlssätze ausgeführt werden können.

    Durch einfaches Austauschen der Blende und Tasten können die Tasten für die Quellen entweder mit einer oder zwei Funktionen ausgestattet werden. Der MLC 62 RS EU wird mit Blenden mit sechs und acht Tasten geliefert. Die Blende mit acht Tasten ist ideal für Anwendungen, die bis zu vier Eingänge oder Funktionen benötigen, während die Blende mit sechs Tasten am besten zur Unterstützung von zwei Eingängen oder Funktionen, bei denen größere Tasten benötigt werden, geeignet ist.

    MLC 62 RS EU-Tasten sind in vorverpackten Sets erhältlich oder können individuell bestellt werden. Unsere Custom Button Builder-Onlinehilfe ermöglicht die praktische und einfache individuelle Anpassung hintergrundbeleuchteter Soft-Tasten für zahlreiche Steuerungsprodukte von Extron.

    Einfach zu konfigurieren

    Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, um die MediaLink-Controller MLC 62 EU zu konfigurieren. Wenn diese mit der mitgelieferten Windows®-basierten Konfigurationssoftware benutzt werden, können Dateien gespeichert werden, um weitere MLC 62-Modelle zu duplizieren. Die Dateien können auch zum späteren Gebrauch archiviert werden.

    • Einfach zu handhabendes Konfigurationsprogramm für die MLC 62-Serie - Bietet schnelle und einfache Einrichtung über RS-232 oder USB in Kombination mit einem der vielen direkt verwendbaren IR- und RS-232-Gerätetreiber, die auf der Extron-Webseite erhältlich sind. Konfigurationsprogramm und MLC 62 RS EU unterstützen zudem IR-Lernen zur Erstellung von neuen IR-Treibern von der Fernbedienung eines Quellen- oder Anzeigegeräts.

    Kontaktdaten
    Frage zum Produkt